♠ Die Jagd auf Gaddafi

Hier ein paar gute Beiträge warum Gaddafi der Geldmonarchie im Wege stand. Es zeigt auch wie die Propaganda der westlichen Geldmonarchie, die ziemlich umfassend ist, auch die deutschen Leitmedien beeinflusst.

  • Gaddafi - Jagd auf einen Diktator

    19. Juni 1942 in Sirte; † 20. Oktober 2011 bei Sirte war seit einem unblutigen Militärputsch vom 1. September 1969 bis 1979 das Staatsoberhaupt von Libyen. Als Revolutionsführer bestimmte er von 1979 bis 2011 diktatorisch die Politik Libyens.
  • Killing Gaddafi – Libyenkrieg beruhte auf Fake-News!

    ZDF-INFO: | Jagd auf den Diktator Libyenkrieg beruhte auf Fake-News! Auch die brutale Ermordung Gaddafis wird in dem Film verkürzt und beschönigt dargestellt. https://plus.google.com/+AndyMartin/posts/HBByHNERc9U
  • Die furchtbaren Verbrechen am libyschen Volk (Denkschrift von Dr. Saif al-Gaddafi) | 10.12.17

    Nun verfasste im Oktober 2017 Dr. Saif al-Islam Gaddafi, Sohn von Muammar al-Gaddafi, eine Denkschrift für den Herland Report (= politisches Onlineportal). Diese hat das Ziel, einige Tatsachen klarzustellen und beschreibt die furchtbaren Verbrechen, die am libyschen Volk verübt wurden.
  • Libya, how lies destroyed a state - Dr. Ola Tunander, Herland Report

    The Herland Report TV: “There were nobody in Norway that were against the military engagement in the Parliament. This was very different from Vietnam and Iraq where you had massive protests from not only, but primarily from the left-wing. Now, they succeeded to buy the whole left wing, the social democratic party and the very left wing parties.